Das ganze Wochenende: 15% Frühbucher-Rabatt mit dem Gutscheincode XMAS15 - gültig für alle Bilder ausgenommen unsere Kalender Das ganze Wochenende: 15% Frühbucher-Rabatt mit dem Gutscheincode XMAS15 - gültig für alle Bilder ausgenommen unsere Kalender

Betreuung für Opfer von Menschenhandel

Ein Projekt von A21

100%
finanziert

Projektstatus

Projektziel: 830,00 €
Finanziert: 929,03 €
Es fehlen: 0,00 €

Betreuung für Opfer von Menschenhandel

Projektziele

Mit 370 EUR können wir eine Augenuntersuchung für eine Überlebende von Menschenhandel in North Carolina, USA, finanzieren. Weitere 460 EUR ermöglichen einen Tagesausflug gemeinsam mit anderen Überlebenden, um sie dabei zu unterstützen, das Leben wieder zu genießen.

Projektland

Vereinigte Staaten, Nordamerika

Projektdetails

Unser Nachsorge-Programm in den USA ist eine Art Übergangsmodell für Überlebende von Menschenhandel. Unsere Überlebenden wohnen unabhängig von uns, während wir mit ihnen täglich arbeiten, um ihnen die nötige Unterstützung bei ihrer vollständigen Rehabilitation zu bieten. In allen unseren Nachsorgebüros und Schutzräumen weltweit bieten wir Leistungen für Opfer durch unsere Mitarbeiter und Schlüsselpartnerschaften um sicherzustellen, dass alle Bedürfnisse unserer Überlebenden erfüllt sind. A21 hat festgestellt, dass – da jeder Ort und jede Person einzigartig sind – unsere Büros und Programme so gebaut werden müssen, dass sie diese individuellen Bedürfnisse erfüllen. So ist jeder A21-Standort designt, um die Anstrengungen der lokalen Strafverfolgungsbehörden zu ergänzen und jede Überlebende in ihrem spezifischen Fall zu unterstützen.

Wenn eine Überlebende unsere Fürsorge sucht, ist ein wichtiger erster Schritt, medizinische Untersuchungen durchzuführen. Dazu gehören zum Beispiel Untersuchungen der Augen. Es ist wichtig, sich deutlich zu machen, dass die Überlebenden in den vorausgegangenen Jahren keinen (oder in einigen Fällen überhaupt nie zuvor) Zugang zu solchen Leistungen hatten. Durch die Bereitstellung solcher Dienste helfen Sie, Augenlicht zu schenken.

Wir möchten zudem, dass Überlebende auch beginnen, das Leben wieder zu genießen, und wollen dafür sorgen, dass wir ihnen in ihrem täglichen Leben auch Freude bereiten. Ein gemeinsamer Ausflug mit anderen Überlebenden bietet Gelegenheit hierzu: man kann zum Beispiel einen Tag am Strand verbringen oder auf Pferden reiten oder... einfach ein Tag zum Entspannen und Spaß haben. Das ist ein wichtiger Teil der Rehabilitation Überlebender von Menschenhandel.