Bis Sonntag 24 Uhr gibt's bei uns 15% Rabatt auf unsere galerie-Bilder und eigene Drucke mit dem Gutscheincode APRIL15 Bis Sonntag 24 Uhr: 15% Rabatt mit dem Gutscheincode APRIL15

Eine Patenschaft für Maicol in Kolumbien

Ein Projekt von Plan International

100%
finanziert

Projektstatus

Projektziel: 336,00 €
Finanziert: 341,62 €
Es fehlen: 0,00 €

Eine Patenschaft für Maicol in Kolumbien

Projektziele

Mit der Unterstützung dieses Projekts kannst Du die Lebenswelt des sechsjährigen Maicol verändern. Eine Patenschaft stärkt die Rechte von Kindern und Frauen im nordkolumbianischen Villanueva und trägt zum Ausbau von sanitären Einrichtungen bei.

Projektland

Kolumbien, Lateinamerika und die Karibik

Plan ph: Plan
Plan ph: Plan
Plan ph: Plan
Plan ph: Plan

Projektdetails

Maicol wird in diesem Jahr sechs Jahre alt. Mit seiner Familie lebt er in Villanueva, einem Gebiet im nördlichen Bundesstaat Bolivar von Kolumbien. Sie bewohnen ein kleines Holzhaus mit Wellblechdach. Während der Regenzeit können sie Wasser aus einem Auffangbecken hinter dem Haus holen, in der Trockenzeit ist Wasser rar. Hier gibt es kein Abwassersystem, eine funktionierende Latrine hat Maicols Familie nicht. Auch für die Müllentsorgung hat Villanueva kein nachhaltiges System.

Zu den alltäglichen Problemen vor Ort zählen Gewalt gegen Kinder sowie Drogenabhängigkeit und eine hohe Schwangerschaftsrate von Jugendlichen (eine Rolle). Kinder und Frauen werden Opfer von sexueller Ausbeutung und Misshandlungen. Außerdem mangelt es an ausreichenden und qualifizierten Bildungsinstitutionen.

Mit der Unterstützung dieser Patenschaft kannst Du dazu beitragen, dass Kinderrechte in Villanueva gestärkt, Schulen und sanitäre Einrichtungen ausgebaut und der Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht werden. Dazu werden in der Region Aufklärungskampagnen durchgeführt und soziale und psychologische Betreuung geleistet.

Die Organisation Plan International arbeitet in Bündnissen gemeinsam mit Lehrern, Eltern und Jugendlichen. Der Arbeitsansatz der Organisation basiert auf einer kindorientierten Gemeindeentwicklung. Mit einer Patenschaft setzt Du Dich dafür ein, dass der Kreislauf von Kinderarmut (und gesellschaftlicher Nichtteilhabe) durchbrochen wird. Kinder wie Maicol, ihre Familien und Gemeinden werden dazu direkt an den Programmen und Projekten beteiligt, die durch die Patenschaft finanziert werden.