Über 200.000 neue Bäume für Äthiopien!

Unsere Bäume werden innerhalb von 5 Jahren über eine halbe Tonne CO₂ aus der Atmosphäre absorbieren

Endlich mal wieder gute Nachrichten in diesen aufwühlenden Zeiten: Seit wir Ende 20019 mit unserem Aufforstungsprojekt in Äthiopien begonnen haben, konnten wir bereits über 200.000 Bäume pflanzen – das sind mehr als 160 Fußballfelder voller Bäume!

Diese Bäume werden innerhalb von nur fünf Jahren über eine halbe Million Kilogramm CO₂ aus der Atmosphäre absorbieren.

Und das passiert zur Zeit in Shebedino

In den Baumschulen haben die Arbeiten begonnen: Erde und Kompost werden gemischt und Pflanztöpfe befüllt, die Beete werden vorbereitet, es werden Samen in die Töpfe eingepflanzt und dann täglich gepflegt.

Bis die Samen sprießen, reicht getrocknetes Gras für die Beschattung, später werden zu diesem Zwecke einfache Tische gebaut.

Die zukünftigen Aufforstungsgebiete sind bereits festgelegt und werden vor Viehfraß geschützt. Die Bäuerinnen und Bauern im Aufforstungsgebiet können jetzt die Samen alter Bäume sammeln und an die Baumschulen verkaufen.

Kaffeepflanzen und andere Fruchtbäume stehen nun in voller Blüte, typischerweise im Schatten von Waldbäumen damit sie nicht von der Sonne ausgetrocknet werden.

So geht’s jetzt weiter!

In den Baumschulen werden die Baumsetzlinge gehegt und gepflegt, zudem werden die noch nicht ausgepflanzten (schnellwachsenden) Baumarten gepflanzt.

Ab April wird dann auch in den Aufforstungsgebieten mit den Vorbereitungsarbeiten begonnen, es werden also Pflanzlöcher gegraben, Terrassierungen gebaut und kleine Bewässerungsgräben angelegt.

Wir freuen uns, 2022 noch viele, viele weitere Bäume pflanzen zu können, und möchten Dir für Deine Unterstützung 💚-lich danken!

208.302
Seit Oktober 2019 konnten wir dank unserer Bildverkäufe bereits 208.302 Bäume pflanzen. Diese Bäume werden innerhalb der nächsten fünf Jahre ca. 16.664.160 kg CO₂ aufnehmen.