Die junge Frau und das Meer

Manuela Deigert über Farben, scheinbare Unendlichkeit und den Hang zur Träumerei

Manuela Deigert ist ’71er Jahrgang und geborene Fuldaerin. Um einen Neuanfang zu wagen – aber auch wegen der Liebe zum Meer – zog es sie 2010 nach Oldenburg. Dort entdeckte sie die Fotografie noch einmal neu und erfreut sich nach wie vor an den schönen Landschaften, die es im hohen Norden zu bewundern gilt.

Manuela Deigert, wie bist du zur Fotografie gekommen?

Also ich denke, ursprünglich aus der Freude an den vielen Bildern heraus, die ich mir an den Wänden von Museen, Ausstellungen, Cafes, aber auch in Hochglanz-Magazinen und so weiter anschauen konnte. Ich dachte immer: Sowas möchte ich auch mal machen und meine eigenen Ideen verwirklichen!
Bereits in der Schule bekam ich dann die Grundregeln der Fotografie vermittelt und durfte einige Erfahrungen sammeln – meine Begeisterung war erwacht. Weil ich aber noch ein anderes zeitintensives und kostspieliges Hobby hatte (mein Pferd), stand die Fotografie erst einmal im Hintergrund.
Erst 2009 konnte ich mir dann meine erste Spiegelreflexkamera leisten und seitdem fotografiere ich intensiv. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass die Fotografie mich gelehrt hat, meine Umwelt und die Details in meiner Umgebung wieder neu und eindrücklicher wahrzunehmen! Noch heute genieße ich die Ruhe, die mir dieses Hobby gibt, und ich betreibe es auch als Ausgleich zum stressigen Arbeitsalltag.

waschtag von Manuela Deigert

waschtag von Manuela Deigert

Deine erste Kamera?
Diverse Kompaktkameras; meine erste Spiegelreflex war die Canon EOS 500 D.

Und womit fotografierst du heute?

Seit zwei Jahren fotografiere ich mit der Canon EOS 70 D.

Was macht einen guten Fotografen aus?

Er sollte Situationen und Stimmungen lebendig auf seinen Fotos wiedergeben können und natürlich auch die Technik seiner Kamera beherrschen. Das Wichtigste allerdings ist der eigene Stil, den jeder gute Fotograf haben sollte.

run run von Manuea Deigert

run run von Manuea Deigert

strandläufer von Manuela Deigert

strandläufer von Manuela Deigert

strandtag von Manuela Deigert

strandtag von Manuela Deigert

die leichtigkeit des seins von Manuela Deigert

die leichtigkeit des seins von Manuela Deigert

Das Meer und Du – eine Liebesgeschichte ?

Ja, das Meer ist traumhaft und übt eine ganz besondere Faszination auf mich aus, es vermittelt mir insbesondere das Gefühl von Freiheit. Seit meinem Umzug vor circa vier Jahren nach Norddeutschland bin ich der Nordsee ziemlich nah und verbringe meine Freizeit oft in Küstennähe oder auf den ostfriesischen Inseln. Das Meer dort in seinen verschiedenen Facetten , die Reinheit, die Farben, die Dynamik und die scheinbare Unendlichkeit lassen meinen Gedanken viel Spielraum und der Kreativität freien Lauf.

Welche deiner persönlichen Fähigkeiten oder Charakterzüge ist für dich beim Fotografieren besonders nützlich?

Mein Perfektionismus – obwohl der manchmal auch hinderlich sein kann. Naja… ich denke mein Sinn für Ästhetik, die Kreativität, das Gespür für Farben und der Hang zur Träumerei kommen meinen Bildern auf jeden Fall zu Gute.

Welches deiner Fotos ist besonders wichtig für dich? Weshalb?

Das Bild “sea waves“ ist mein erfolgreichstes und meistverkauftes Bild. Entstanden ist es an einem sonnigen Frühlingstag auf Norderney im Jahr 2012: Die Insel war an diesem Tag nicht sehr überlaufen und das Meer leuchtete in der Sonne, es war so rein und klar, der Wellengang sanft, so dass die Atmosphäre schon fast etwas Magisches und Meditatives ausstrahlte. Und genau diese Wirkung wollte ich mit dem Bild “sea waves” dem Betrachter vermitteln.

sea waves von Manuela Deigert

sea waves von Manuela Deigert

meeresbrise von Manuela Deigert

meeresbrise von Manuela Deigert

Ein Ziel, das du als Fotograf erreichen möchtest?

Ist denn nicht der Weg das Ziel?! Auf jeden Fall möchte ich weitermachen, besser werden, dabei den Spaß aber nicht verlieren. Mir Zeit nehmen für Experimente, wie zum Beispiel Doppel- und Langzeitbelichtungen, mit der Unschärfe spielen und so weiter.

Wie sieht dein Portfolio in zehn Jahren aus?

Ehrlich gesagt weiß ich nicht was in zehn Jahren ist – alles ist offen, ich denke es kommt auf die Umstände an…

meeresstrand von Manuela Deigert

meeresstrand von Manuela Deigert

sound of the sea von Manuela Deigert

sound of the sea von Manuela Deigert

juist von Manuela Deigert

juist von Manuela Deigert

sandstrand von Manuela Deigert

sandstrand von Manuela Deigert

Diese und viele weitere tolle Bilder könnt Ihr Euch direkt aus Manuela Deigerts Galerie auf Photocircle in Euer Wohnzimmer bestellen. Viel Spaß beim Stöbern!

15696-266--by-manuela-deigert

266 von Manuela Deigert

sommertag von Manuela Deigert

sommertag von Manuela Deigert

 

19951-herbsttag--by-manuela-deigert

herbsttag von Manuela Deigert

badesaison von Manuela Deigert

badesaison von Manuela Deigert