• Kundenservice: 030 / 788 971 95

Der Kovalam Surf Club ist Teil des Sebastian Indian Social Projects und widmet sich den Kindern nach der Schule, in ihrer Freizeit, um sie von der Straße zu holen und auf das Surfbrett zu bringen. Der Club hat lediglich eine Regel, die er sehr hart durchsetzt: „No school-no surfing“: Wer nicht zur Schule geht, darf auch nicht surfen kommen. Somit motiviert die dreiköpfige Crew die Kinder ihre Ausbildung ernst zu nehmen, um sich nicht die Chance auf eine erfüllte Zukunft zu nehmen. Der Surf Club gibt einigen der älteren Kids Karriere Möglichkeiten, die ihre Schulausbildung abgeschlossen habe. Die Arbeitslosigkeit in der Gegend um den Club ist extrem hoch und daher ist es für so gut wie alle Jugendlichen schwer eine Arbeit in der Nähe ihrer Familie zu finden, die ihnen tatsächlich Spaß macht.

Sebastian Indian Social Projects (SISP) wurde 1996 von Paul Van Gelder und Werner Fynaerts gegründet und ist eine Non Profit Organisation, die in Thiruvananthapuram, der Hauptstadt des südlichsten Staates in Indien (Kerala) arbeitet. SISPs Ziel ist des die allgemeinen Lebensbedingungen in den sehr armen  und sozial benachteiligten Gegenden (besonders um das Dorf Vizhinjam und Umgebung) zu verbessern.

SISP arbeitet mit den ärmsten Menschen, bietet diesen eine Schulausbildung, gibt Seminare zur Unternehmensgründung und Selbständigkeit (vor allem für Frauen die in schweren Umständen leben und mittel- und arbeitslose Jugendliche), bringt ihnen bei, wie man richtig für die Zukunft spart, Lebensmittel, Krankenpflege für Alte Menschen, Behinderte und mehr. SISP hält sich aus religiösen Aktivitäten heraus und arbeitet mit den Ärmsten der Gemeinden egal welcher Herkunft, Kaste, Religion oder welchen Geschlechts.

Alle Mitglieder des Kovalam Surf Clus sind Jungen und Mädchen aus Kovalam und den umliegenden Dörfern. Alle sind in schwierigen Verhältnissen aufgewachsen, die aus extremer Armut hervorgingen, haben jedoch mit dem Surfen einen positiven Einfluss in ihrem Leben. Oftmals ist Surfen ihr erster Berührungspunkt mit Lob und Anerkennung für etwas, das sie erreicht haben. 

Die Kinder vom Kovalam Surf Club versichern

Die Kinder vom Kovalam Surf Club versichern

Der Kovalam Surf Club motiviert Kinder und Jugendliche des SISP (Sebastian Indian Social Project) zur Schule zu gehen, denn hier darf nur Surfen, wer auch fleißig lernt. Durch Motivation zur Bildung wird ihnen

Erfahre mehr
100 %
finanziert
Projektziel: 350 €
0,00 € fehlen zur Finanzierung
195.551
Seit Oktober 2019 konnten wir dank unserer Bildverkäufe bereits 195.551 Bäume pflanzen. Diese Bäume werden innerhalb der nächsten fünf Jahre ca. 15.644.080 kg CO₂ aufnehmen.