Hier findest Du unsere Bestellfristen für Weihnachten
Bis Mitternacht: 18% Rabatt mit dem Gutschein XMAS18
Hier findest Du unsere Bestellfristen für Weihnachten

Katastrophenhilfe in Myanmar

Ein Projekt von Deutsches Rotes Kreuz

0%
finanziert

Projektstatus

Projektziel: CHF 545,00
Finanziert: CHF 0,00
Es fehlen: CHF 545,00

Katastrophenhilfe in Myanmar

Projektziele

Mit 500 € können wir einen Beitrag zur Notversorgung derjenigen Menschen leisten, die zur Zeit von den Folgen der Überflutungen und Landrutsche in Myanmar betroffen sind. Die gesammelten Erträge kommen direkt der Myanmar-Hilfe der Internationalen Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaft zu Gute.

Projektland

Myanmar, Asien

IFRC ph: IFRC

Projektdetails

Angesichts der verheerenden Flutkatastrophe in Myanmar haben wir mit unseren Fotografen ein Projekt initiiert, dass den Flutopfern zu Gute kommt.

Aufgrund der Überflutungen und Landrutsche in Myanmar, von denen mehr als 1 Million Menschen betroffen sind, startete die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond Bewegung im August einen umfangreichen Nothilfe-Einsatz: Über 500 Rotkreuz-Mitarbeiter und Freiwillige sind derzeit im Einsatz.

Sie helfen bei Evakuierungen, leisten Erste Hilfe und versorgen die Betroffenen mit Wasser und Lebensmitteln.

So konnten sie bereits mehr als 50.000 Menschen helfen. Zusätzlich stellt das Rote Kreuz Hilfsgüter wie Schlafzelte, Küchensets und Hygienepakete zur Verfügung, auch Bargeld spielt eine wichtige Rolle.