Jens Rosbach beim ‘Wildlife Photographer of the Year’

Photocircle-Bild „Coastal colours“ ausgezeichnet beim weltgrößten Naturfoto-Wettbewerb „Wildlife Photographer of the Year“ 2015 in London. Wir haben den Fotografen dazu befragt: Jens Rosbach aus Berlin.

Coastal Colors - Fotokunst von Jens Rosbach

Coastal Colors von Jens Rosbach

Du bist Finalist geworden beim renommierten Wettbewerb der BBC und des Natural History Museum. Wo hast Du das Strandmotiv aufgenommen?

Das Foto entstand auf Fuerteventura, in der Nähe von Corralejo. Das ist ein ehemaliger Piraten- und Schmugglerort im Norden der Atlantikinsel. Hier gibt es eine malerische Dünenlandschaft – mit einem elf Kilometer langen Sandstrand, einem Naturschutzgebiet. Ich war fasziniert vom Türkis des Meeres und habe immer wieder überlegt, wie ich diese intensive Farbe einfangen kann.

Weiterlesen…


Jens Rosbach im Finale des ‘Wildlife Photographer of the Year Award’

Tolle Neuigkeiten: Eines unserer Bilder hat es ins Finale des diesjährigen Wildlife Photographer of the Year Award geschafft, einem der renommiertesten Fotowettbewerbe der Welt. Es handelt sich um die Schwarzweiß-Aufnahme einer Ostsee-Buhne. Die magisch wirkende Langzeitbelichtung stammt vom Berliner Fotografen Jens Rosbach. Die Wettbewerbs-Veranstalter, die BBC und das Londoner Natural History Museum, haben in diesem Jahr 42.000 Aufnahmen von allen Kontinenten gesichtet. 100 dieser Fotos werden im Oktober ausgezeichnet. Zusätzlich gibt es in diesem Jahr erstmals den ‘People’s Choice Award’. Bei diesem Spezialpreis wird online über 50 Top-Motive abgestimmt – darunter die norddeutsche Strand-Aufnahme. Sollte das Bild unter den fünf bestplatzierten landen (“world`s best images of nature”), wäre dies auch ein Erfolg für Photocircle. Das öffentliche Votum läuft noch bis zum 5. September unter. Abstimmen könnt ihr hier.

Jens Rosbach - Buhnen in der Ostsee

Jens Rosbach